website Zum Inhalt springen
Kostenlose Lieferung ab 80€ Einkaufswert über Mondial Relay.

Produktsuche

Alles, was Sie über den Jilbab wissen müssen

  • von SABR MASTOUR

Den Jilbab in seiner ganzen Vielfalt zu entdecken, ist ein Erlebnis, das sowohl fesselnd als auch lehrreich ist. Ziel dieses Artikels ist es, dieses ikonische Outfit eingehend zu erkunden und eine Reise durch seine Geschichte, seine kulturelle und religiöse Bedeutung sowie seine zeitgenössischen Variationen zu bieten. Egal, ob Sie neugierig sind, seine Ursprünge besser zu verstehen, oder Ihr Wissen über seine verschiedenen Erscheinungsformen auf der ganzen Welt vertiefen möchten, wir hoffen, dass Insha'Allah alle Ihre Fragen beantwortet!

Was ist der Jilbab?

Der Jilbab ist in der muslimischen Tradition viel mehr als ein einfaches Kleidungsstück. Es verkörpert die Essenz der vom Islam geforderten Bescheidenheit und Bescheidenheit und bietet Frauen die Möglichkeit, sich an die Grundsätze ihres Glaubens anzupassen und sich gleichzeitig durch ihren Kleidungsstil auszudrücken. Indem der Jilbab den Körper locker und elegant bedeckt, ermöglicht er Frauen, ihre Würde und ihren Respekt zu wahren und sich gleichzeitig frei in der Gesellschaft zu bewegen. Sein fließendes, umhüllendes Design bietet Komfort und Praktikabilität und unterstreicht die Bedeutung der Bewegungsfreiheit bei der religiösen Ausübung.

grauer Jilbab

Darüber hinaus hat der Jilbab eine tiefe soziale und kulturelle Bedeutung, da er das Festhalten an den Werten und Traditionen der muslimischen Gemeinschaft symbolisiert. Daher wird das Tragen des Jilbab oft als ein Akt der Hingabe und Frömmigkeit angesehen, der die spirituelle Verbindung zwischen muslimischen Frauen und ihrer Religion stärkt. Kurz gesagt, der Jilbab geht weit über ein einfaches Kleidungsstück hinaus; Es stellt ein Bekenntnis zu den Prinzipien des Islam dar und ist Ausdruck der kulturellen und religiösen Identität der Frauen, die es tragen.

Ursprünge und Geschichte des Jilbab

Der Jilbab hat uralte Ursprünge, die bis in die Zeit des Propheten Muhammad (Friede sei mit ihm) und der ersten muslimischen Gemeinden von Medina zurückreichen. Es bezog sich dann auf einen Umhang, den Frauen trugen, um sich in der Öffentlichkeit zu bedecken. Im Laufe der Zeit entwickelte sich der Jilbab zu einem Symbol der muslimischen Identität, das Bescheidenheit und Bescheidenheit symbolisiert. Es ist tief in der islamischen Kultur und Religion verwurzelt. Heute wird der Jilbab von vielen muslimischen Frauen auf der ganzen Welt getragen und spiegelt die Vielfalt und Tiefe der islamischen Tradition wider.

Der Jilbab ist tief in der islamischen Kultur und Religion verwurzelt und symbolisiert die Bescheidenheit, Bescheidenheit und Frömmigkeit muslimischer Frauen. Es wird auch mit der kulturellen und religiösen Identität muslimischer Gemeinschaften auf der ganzen Welt in Verbindung gebracht und dient als Ausdrucksmittel und Verbindung zu islamischen Werten und Traditionen. Auch heute noch ist der Jilbab ein ikonisches Kleidungsstück, das von vielen muslimischen Frauen getragen wird, unabhängig davon, ob sie in mehrheitlich muslimischen Gesellschaften leben oder nicht. Es ist zu einem Symbol der muslimischen Identität und des Engagements für die religiöse Praxis geworden.

Warum tragen muslimische Frauen den Jilbab?

Der Jilbab, ein Kleidungsstück, das über die bloße Kleidung hinausgeht, hat für viele muslimische Frauen auf der ganzen Welt eine tiefe Bedeutung. Hier sind einige wesentliche Gründe, warum sie sich dafür entscheiden, den Jilbab zu tragen:

  1. Gehorsam gegenüber religiösen Vorschriften: Das Tragen des Jilbab ist ein Ausdruck ihres Gehorsams gegenüber Allah (Azawajjel). Der Koran und die Sunnah empfehlen Bescheidenheit in der Kleidung, und der Jilbab gilt als Ausdruck dieser Tugend.

  2. Bestätigung der religiösen Identität: Der Jilbab wird auch als eine Möglichkeit gesehen, sich als praktizierender Muslim zu profilieren. Durch das Tragen dieses Kleidungsstücks bekräftigen Frauen ihre religiöse Identität und ihre Verbundenheit mit ihrem Glauben und drücken gleichzeitig ihr Bekenntnis zu islamischen Werten aus.

  3. Schutz und Selbstachtung: Das Tragen des Jilbab ist eine Möglichkeit, sich vor neugierigen Blicken und schädlichen Einflüssen der Gesellschaft zu schützen. Indem sie ihren Körper ausreichend bedecken, schützen sie sich selbst und ihre Würde und fordern gleichzeitig Respekt und Rücksichtnahme für ihre Person.

  4. Streben nach Frömmigkeit und Nähe zu Allah: Das Tragen des Jilbab ist ein Akt der Hingabe und Frömmigkeit gegenüber Allah. Indem sie religiöse Empfehlungen in Bezug auf Kleidung befolgen, versuchen sie, ihrem Schöpfer näher zu kommen und im Einklang mit ihren religiösen Überzeugungen zu leben.

  5. Tradition und kulturelles Erbe: In vielen muslimischen Gemeinschaften ist das Tragen des Jilbab in Tradition und kulturellem Erbe verankert. Es ist ein Kleidungsstück, das ein integraler Bestandteil der kulturellen Identität dieser Gesellschaften ist und von Generation zu Generation weitergegeben wird.

Wie näht man einen Jilbab?

Auswahl von Stoffen und Materialien

Bevor Sie mit dem Nähen beginnen, nehmen Sie sich die Zeit, den richtigen Stoff für Ihren Jilbab auszuwählen. Entscheiden Sie sich für einen leichten, fließenden Stoff wie Baumwolle oder Viskose, der Ihrem Outfit sowohl Komfort als auch Eleganz verleiht. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie alle notwendigen Utensilien zur Hand haben: passendes Garn, Nähnadeln, eine zum Stoff passende Schere und ein Maßband zum Maßnehmen.

Messungen vornehmen

Der Schlüssel zu einem gut sitzenden Jilbab liegt in genauen Maßen. Nehmen Sie sich die Zeit, Ihren Körper sorgfältig zu messen. Beachten Sie die Ärmellänge, den Brustumfang, die Gesamtlänge des Jilbabs sowie den Abstand von der Schulter bis zur Taille. Diese Maße dienen als wertvolle Orientierung beim Zuschneiden und Zusammenfügen des Stoffes.

Stoffzuschnitt

Sobald die Messungen vorgenommen wurden, fahren Sie mit dem Zuschneiden des Stoffes fort. Verwenden Sie ein einfaches Diagramm, um die verschiedenen Teile des Jilbab auf Papier zu zeichnen. Übertragen Sie diese Diagramme dann auf Ihren Stoff und achten Sie darauf, dass genügend Platz für die Nähte bleibt. Sorgfältiges Schneiden garantiert ein einwandfreies Endergebnis.

Zusammenbau der Teile

Sobald der Stoff zugeschnitten ist, ist es an der Zeit, die verschiedenen Teile des Jilbab zusammenzusetzen. Stecken Sie die Teile rechts auf rechts zusammen und achten Sie darauf, dass die Kanten richtig ausgerichtet sind. Nähen Sie die Seiten des Jilbabs mit einem Geradstich zusammen und befestigen Sie die Ärmel an den Armlöchern. Präzise Arbeit in dieser Phase gewährleistet einen soliden und gut strukturierten Jilbab.

Abschlüsse und Säume

Die Endbearbeitung und das Säumen sind wesentliche Schritte, um Ihrem Jilbab ein ordentliches und professionelles Aussehen zu verleihen. Säumen Sie die unversäuberten Stoffkanten, um ein Ausfransen zu verhindern, und fügen Sie bei Bedarf dekorative Details wie Falten oder Ränder hinzu. Sorgfältige Arbeit in dieser Phase garantiert ein elegantes und gut verarbeitetes Jilbab.

Anprobe und Anpassungen

Sobald der Jilbab zusammengebaut ist, nehmen Sie sich die Zeit, ihn anzuprobieren, um die Passform zu überprüfen. Nehmen Sie bei Bedarf geringfügige Anpassungen vor, um ein angenehmes Tragegefühl und eine schmeichelnde Passform zu gewährleisten. Sobald die Anpassungen abgeschlossen sind, bügeln Sie den Jilbab vorsichtig, um eventuelle Falten zu glätten und ihn makellos aussehen zu lassen.

Wie ziehe ich einen Jilbab an?

  • Vorbereitung des Jilbabs: Wählen Sie zunächst einen Jilbab aus, der zu Ihrer Größe und Ihrem Stil passt. Stellen Sie sicher, dass es sauber und gut gebügelt ist, damit es ordentlich aussieht.

  • Anlegen des Jilbab: Halten Sie den geöffneten Jilbab vor sich und achten Sie darauf, dass die offene Seite nach vorne zeigt. Legen Sie den oberen Teil des Jilbab auf Ihren Kopf und richten Sie die Vorderkante an Ihrer Stirn aus.

  • Schulteranpassung: Legen Sie beide Enden des Jilbab über Ihre Schultern und achten Sie darauf, dass sie ausgerichtet sind. Passen Sie die Länge des Jilbabs so an, dass er auf jeder Seite gleichmäßig ist.

  • Befestigung der Taille: Wenn Ihr Jilbab einen Gürtel oder ein Taillenband hat, binden Sie ihn um Ihre Taille, um den Jilbab an Ort und Stelle zu halten. Wenn nicht, passen Sie den Jilbab einfach so an, dass er bequem um Ihren Körper passt.

  • Anbringen des Schleiers: Wenn Ihr Jilbab mit einem integrierten Schleier ausgestattet ist, legen Sie ihn über Ihren Kopf, sodass er Ihr Haar und Ihren Hals bedeckt. Sichern Sie es bei Bedarf mit Sicherheitsnadeln, damit es an Ort und Stelle bleibt.

  • Komfortprüfung: Sobald Ihr Jilbab angebracht ist, nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um sicherzustellen, dass er bequem ist und Ihre Bewegungen nicht behindert. Passen Sie es nach Bedarf an, um eine optimale Passform zu erzielen.

  • Das Outfit fertigstellen: Sobald Ihr Jilbab sicher sitzt, können Sie Ihr Outfit durch das Hinzufügen von Accessoires wie einem passenden Hijab, dezentem Schmuck oder bequemen Schuhen vervollständigen.

Wie ziehe ich einen zweiteiligen Jilbab an?

  • Vorbereiten der Teile: Stellen Sie sicher, dass Sie beide Teile des Jilbabs, den oberen Teil (Bluse) und den unteren Teil (Rock), zum Tragen bereit haben. Wählen Sie passende Stücke basierend auf Ihrem Stil und Ihren Vorlieben.

  • Anziehen der Bluse: Beginnen Sie mit dem Anziehen der Jilbab-Bluse. Halten Sie den offenen Kittel vor sich und achten Sie darauf, dass die Armöffnungen nach oben zeigen. Führen Sie Ihre Arme durch die Ärmelöffnungen und passen Sie die Bluse so an, dass sie mittig auf Ihrem Körper sitzt.

  • Anpassen der Bluse: Passen Sie die Bluse so an, dass sie eng an Brust und Schultern anliegt. Achten Sie darauf, dass die Falten und Drapierungen der Bluse Ihrer Figur schmeicheln.

  • Ziehen Sie den Rock an: Als nächstes ziehen Sie den Jilbab-Rock an. Halten Sie den Rock offen vor sich und achten Sie darauf, dass die Öffnung hinten liegt. Schlüpfen Sie mit Ihren Beinen in den Rock und ziehen Sie ihn hoch, bis er eng an Ihrer Taille anliegt.

  • Passform des Rocks: Passen Sie den Rock so an, dass er bündig mit Ihrer Taille abschließt und die gewünschte Länge hat. Stellen Sie sicher, dass es Ihre Beine und Knöchel vollständig bedeckt, um eine optimale Abdeckung zu gewährleisten.

  • Sichern der Teile: Befestigen Sie die beiden Teile des Jilbab bei Bedarf mit Knöpfen, Reißverschlüssen oder Druckknöpfen aneinander. Stellen Sie sicher, dass die Teile beim Bewegen an ihrem Platz bleiben.

  • Komfort-Check: Nachdem Sie die beiden Teile des Jilbabs angelegt haben, nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um sicherzustellen, dass sie bequem sind und Ihre Bewegungen nicht einschränken. Passen Sie sie nach Bedarf an, um die beste Passform zu erzielen.

Jilbab-FAQ

Was ist der Unterschied zwischen einem Jilbab und einem Hijab?

Der Hauptunterschied zwischen einem Jilbab und einem Hijab besteht in der Gestaltung und dem Tragen. Der Hijab ist ein Schleier, der Kopf und Hals bedeckt, während der Jilbab ein Kleidungsstück aus Bluse und Rock ist, das den gesamten Körper bedeckt.

Wie wählt man die richtige Jilbab-Größe?

Um die richtige Jilbab-Größe auszuwählen, ist es wichtig, Ihren Körper, einschließlich Brust, Taille und Hüfte, genau zu messen. Sehen Sie sich dann die Größentabelle des Herstellers an, um die Größe zu finden, die Ihren Maßen am besten entspricht.

Wie pflegt man einen Jilbab?

Um einen Jilbab zu pflegen, empfiehlt es sich, die Waschanweisungen des Herstellers zu befolgen. Im Allgemeinen ist es am besten, den Jilbab von Hand oder im schonenden Maschinenwaschgang mit ähnlichen Farben zu waschen. Vermeiden Sie Bleichmittel oder Bügeln bei hohen Temperaturen, um die Qualität des Stoffes zu erhalten.

Kann ich meinen Jilbab personalisieren?

Ja, viele Hersteller bieten Jilbabs in verschiedenen Stilen, Farben und Mustern an, um den individuellen Vorlieben der Frauen gerecht zu werden. Sie können auch Accessoires wie Gürtel, Broschen oder Schals hinzufügen, um Ihr Outfit noch individueller zu gestalten.

Wie viel kostet ein Jilbab?

Bei SabrMastour finden Sie Jilbabs bereits ab 16,90 € . Wir laden Sie ein, unsere Kategorie „günstiger Jilbab“ zu besuchen, um unsere erschwinglichen und hochwertigen Optionen zu entdecken.

  • Veröffentlicht in:  
  • Jilbab

Einen Hinweis zu Ihrer Bestellung hinzufügen
Nach oben scrollen